ÜBER MICH

Verstehen.
Gestalten.
Wirken.

Für mich sind Verstehen, Gestalten, Wirken die grundlegenden, positivsten Kräfte und Optionen im Leben. Egal ob ich eine Bergtour plane, mein tägliches Leben lebe, mit einem Kunden Perspektiven entwickle – und verwirkliche!

MEINE ANSÄTZE & INTENTIONEN

Durch Verstehen, Gestalten, Wirken und
kraftvollem Miteinander entstehen bessere
Ergebnisse. Es braucht Mut, Pioniergeist
und Entschlossenheit auf beiden
Seiten, um das Unkonventionelle, das
Unbekannte zu erkennen und zu wagen.

NEUE SINNVOLLE PERSPEKTIVEN, ERFOLGREICH CO-KREATIV ZU ENTWICKELN UND ZU VERWIRKLICHEN, SPORNT MICH AN.

Winning hearts and minds ist die Basis, ist die eigentliche Ressource, die Entwicklungen in Gang hält und Organisationen weiterbringt. Für eine kreative Verbindung von Bewahrenswertem und Neuem bringe ich ein tiefes Verständnis für die Vielschichtigkeit von Menschen, Geschäftslogiken und Prozessen mit.

Meine Arbeit lebt von der methodisch fundierten Umsetzung oder auch Inszenierung von Themen und Situationen. Vielfältige Umfeldeinflüsse erfordern – neben Methodik und Systematik – die Fähigkeit, mit Risiken umzugehen sowie die Lust, mit professionelles Improvisationstalent Unerwartetes, Unbekanntes als Chance zu begreifen und Neues zu wagen.

Meine Perspektive ist international und interkulturell – ich habe in über mehr als 30 Jahren Beratungsarbeit mit mehr als 30 Nationalitäten zusammengearbeitet, sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache.

AKTUELLE AUFGABENBEREICHE

  • Senior Consultant und Coach
  • Geschäftsführerin von Ute Thumm, Coaching & Consulting
  • Dozentin an der Hochschule München für „Leadership & Change in Digital Times“
  • Lehrtätigkeit an der Fachhochschule Vorarlberg im Hochschullehrgang
  • „Wirksam Führen“ und „Führungslehrgang“ für die Verwaltungsfachakademie

 

BERUFLICHE STATIONEN

  • Seit 1996 selbstständig als Beraterin und Coach
  • 1996 Beraterin für Veränderungsmanagement bei W.M. Mercer, Frankfurt.
    Mitverantwortlich für den Aufbau des Geschäftsbereiches Change Management
  • 1990 – 1995 Human Resources Beraterin bei Strametz & Partner, Eschborn. Aufbau und Leitung des Geschäftsbereiches ‘Internationale Beratung’ mit den Schwerpunkten USA und Osteuropa

 

PROFESSIONELLER HINTERGRUND

 

WEITERBILDUNGEN

Kontinuierliche, berufsbegleitende Weiterbildungen zu
Strategie, Führungskonzepte, Presencing und Theory U, Großgruppenarbeit, Lösungsfokussierte Beratung, 
Dialog, Gewaltfreie Kommunikation, Persönlichkeitsentwicklung, Selbsterfahrung, Biografiearbeit, Visionssuche, Social Presencing Theater, Leadership Embodiment, Organisationsaufstellungen, Humor,…

 

SPRACHEN

Deutsch (Muttersprache), Englisch (verhandlungssicher),
Italienisch (umgangssprachlich), Spanisch (erweiterte Grundkenntnisse),
Französisch (erweiterte
Grundkenntnisse)

 

BIOGRAFISCHES & AKTUELLES ÜBER MICH

Ich bin auf der schwäbischen Alb aufgewachsen.
Die Verbundenheit mit Menschen, zur
Natur, zu Tieren, zum Rhythmus der Jahreszeiten
hat mich sehr geprägt. Das sind meine
Quellen der Stabilität, des Auftankens, des
Kraftschöpfens, der Inspiration.

LEBEN IST SO VIELFÄLTIG, SO BUNT, SO EREIGNISREICH – ICH HABE LUST, ZU WAGEN, ZU ERKUNDEN, BEIZUTRAGEN.

Schon bei der Entscheidung für mein Psychologiestudiums war mir klar: Ich will Menschen verstehen, ich will mit diesem Wissen gestalten und wirken. Dabei entdeckte ich mein Interesse für größere Zusammenhänge, für Gesellschaft und Wirtschaft. So entschied ich, statt in psychologischer Beratungspraxis in einer Personalberatung zu arbeiten.

Zu der Zeit öffneten sich die Grenzen nach Osten. Ich war in der Personalberatung von Anfang an Pionierin: Ich arbeitete in Polen, Ungarn, Tschechien. Als SAP seinen ersten Hype hatte, kamen Kunden aus USA, Kanada, Südafrika mit dazu. Mit diesen sehr unterschiedlichen Kulturen und Mentalitäten zu arbeiten, faszinierte mich.
Meine Arbeitsfelder: Personaldiagnostik, Personalauswahl, Assessment Center, Headhunting, Executive Search.

Dann kam ein Kunde zu uns, der ein internationales Führungsprogramm einführte. Meine Chance, international, in verschiedensten Regionen der Welt, Führungskräfte zu trainieren, zu entwickeln. Aus all diesen Erfahrungen und meiner langen beruflichen Praxis heraus haben sich meine Ansätze im Coaching wie in der Beratung spezialisiert, erweitert und vertieft.

Mit meiner beruflichen Entwicklung bin ich noch lange nicht zu Ende. Für mich gibt es immer wieder Neues zu lernen, zu entwickeln, weiter zu denken, zu springen, zu wagen, zu erkunden, beizutragen.

Und gleichzeitig: Schmackhaftes Essen, guter Wein, Kochen, der Duft von frischen Kräutern, bunte Blumen im Garten, meine Apfelbäume im  schwäbischen, das Gemüsebeet auf dem Acker. Etwas säen, pflegen, ernten, genießen. Bergsteigen, Skitouren, Rennradfahren, Yoga, Lesen. Das tun, was mir Freude bereitet. An einem klaren Tag auf einem  Berggipfel stehen, das Panorama genießen, mich als Teil eines umfassenden Ganzen begreifen.

Meine Familie, Freunde. Tiefe Dankbarkeit für liebe Menschen in meinem Leben. Allen voran für meinen erwachsenen Sohn. Übergänge, Abschiede und Neubeginn bewusst gestalten. Das ansprechen, was es anzusprechen gilt. Im Einklang sein mit mir, den Menschen in meinem Umfeld. Mit dem Lebensrhythmus gehen. Wach sein für das, was gerade passiert. Berührende Momente spüren.